USD 200 Mio Betrug durch JL Trading, Joe Lewis

Die Firma JL Trading unter dem Briten Joe Lewis hat von Istanbul aus seit 2009 mittels eines (mittlerweile zugegebenen) Schneeballsystems rund USD 200 Mio ergaunert. Betroffen sind über 1000 Anleger, denen traumhafte Renditen versprochen wurden.

Joe Lewis besitzt auch eine Ferienresidenz in Thailand, weswegen unser Area Manager für Asien, John Sobell, von Investoren damit beauftragt wurde, Assets von Joe Lewis nicht nur in Thailand, sondern weltweit sicherzustellen.

Wer kann sachdienliche Hinweise zu JL Trading bzw. Joe Lewis machen? Haben Sie möglicherweise auch Forderungen gegen ihn? Bitte melden Sie sich!

Debt Enforcement Agency S.A., Edif. 6/2-2 - Calle B - Esq. 27 De Febreo, Ensanchez El Vergel, RD-Santo Domingo, Tel. +1.809.913.7359, Fax +1.809.528.7252, office@deasa-dom.com, (c) Debt Enforcement Agency S.A. 2007 - 2016